Tag-Archiv für » Andernach «

13.November 2010

… ein Geysir,

beziehungsweise sogar zwei, “direkt vor unserer Haustür”.

Gerade mal begeistert vom Island-Urlaub zurück gekommen,

wird mir bei Recherchen über vulkanische Phänomene,

mal wieder so richtig bewußt, dass ich eigentlich mitten im Vulkangebiet lebe.

Prinzipiell ist mir das nicht neu,

das wurde uns ja schließlich im Erdkunde-Unterricht schon gelehrt,

auch sammelt sich der Bims in meinem Garten

und das ein oder andere Erdbeben hat mich schon unsanft im Bett  durchgerüttelt.

Wir haben den Vulkanpark in der Nähe, können den Vulkanpfad erwandern,

haben das ein oder andere Maar schon umrundet und wissen auch,

dass es den, gerade mal einen Katzensprung entfernten,

allerdings bisher nur aus der Ferne beäugten,

Kaltwassergeysir bei Andernach

gibt.

Dieser ist übrigens der größte Kaltwassergeysir der Welt

mit einer bis zu 60 Metern hohen Wassersäule.

Hier von Leutesdorf aus gesehen

Ganz neu erfahren habe ich aber dann,

über Google und Wikipedia,

dass es auch noch einen zweiten, etwas kleineren Geysir,

im Volksmund liebevoll “Brubbel” genannt,

ebenso ganz in unserer Nähe zu besichtigen gibt.

Erstaunlich, dass man erst in weite Ferne reisen muss,

um dann auf Sehenswürdigkeiten,

gerade mal einen Sonntagsausflug entfernt,

aufmerksam zu werden.

Den Sonntagsausflug haben wir dann natürlich auch schnellstens unternommen.

Hier einmal eine Fotoserie vom “Ausbruch” des kleinen Geysirs in Wallenborn

(immerhin bis zu 4 Meter hoch).