7.März 2010

ein

Herz für den Schnee?

Je nachdem wie er sich darstellt, mag ich ihn schon noch,

jedenfalls solange ich nicht dain stecken bleibe,

nicht darauf ausrutsche

und ihn nicht räumen muss.

So präsentierte sich mir der Neuschnee in der Nacht vom 5. März

und das hat mir schon sehr gefallen.

So sah ich ihn wenige Stunden später durch’s Fliegengitter.

Dieses Bild bot sich auf der anderen Seite des Hauses.

So lacht mich der Schnee in der Sonne an.

Im Hof hat er uns ein Muster gelegt.

Ob der gedrehte Kirchturm die Wolken angebohrt hat?

Dieser Abschluss am Abend hat den Schnee auch wieder in ein schönes Licht getaucht.

Dennoch:

“Ich lieb den Frühling…”

Im Kalender steht: 20. März = Frühlingsanfang,

so lange hat der Winter noch Zeit zu verschwinden.

Sonne, Wind & Wetter, zum Gucken
Hinterlasse einen Kommentar

Bild hinzufügen (jpg)