2.März 2009

Ich stimme Padonha zu,
dass die Pfützen und auch das Ufergewässer
teilweise sehr unappetitlich ausgesehen haben und wir bei dem Anblick bemerkten,
dass es nicht unbedingt so ganz gesund erscheint.

Panikmache um das Wasser im See,
wie sie in der WDR-Sendung (die ich selbst nicht gesehen habe)
wohl verbreitet wurde,
ist allerdings von Experten, postwendend heftig dementiert worden.

Maria Laach, 18. Februar 2009 | Zeitungsartikel über den
Laacher See, aus der Regionalzeitung BLICK AKTUELL
(Ausgabe 08/2009):
“Laacher See weit entfernt vom Katastrophenszenario!”

Den Zeitungsartikel hier online nachlesen.

Maria Laach, 16. Februar 2009
| Nach der WDR-Sendung vom 09.02.2009
“Maria Laach – Schmutzige Geheimnisse hinter Klostermauern?”
schrieb Herr Dr. Karl-Heinz Schumacher, Aachen,
folgenden Brief an die Redaktion,
den wir mit seiner Zustimmung hier veröffentlichen:

Hab ich hier und hier gefunden.

So sah das Wasser an manchen Stellen aus:

Hinterlasse einen Kommentar

Bild hinzufügen (jpg)