10.Dezember 2008

10


Nur noch 14 Tage bis Weihnachten.

Jetzt wird es Zeit, mit dem Backen anzufangen!

Zum Reinbeißen lecker!

Leider schon gegessen, die Leckereien vom letzten Jahr
aus der Weihnachtsbäckerei von Don & Frau Bü.


Advent

Advent

Allgemein

3 Kommentare

  1. 1
    Conny 

    Mmmm, die sehen aber sehr lecker aus! Mal sehen ob von diesem Jahr an Silvester noch welche übrig sind.

  2. 2
    donvanone 

    Kamen mir doch gleich bekannt vor ;-)
    Und @Conny: Da geh ich mal stark von aus, sind schon fleißig am backen.

  3. 3
    Babba 

    Hmmm, leckerleckerlecker! Kaum vorstellbar, dass die alle schon gegessen sein sollen. – Aber zum Glück hat sich die Natur einen tollen Trick einfallen lassen, sodass immer wieder Plätzchen gebacken werden.
    - Durch die vergemundeten Plätzchen lagern sich im Gehirn die Backtriebs-Hormone “Spekulaplatzionis” depotartig an der Hirnanhangdrüse “Backinavulgaris” an und verweilen dort bis zum äußeren Backtriebsanreiz, der ganz besonders in der Vorweihnachtszeit, über das vegetative Backsystem, aktiviert wird. – Jahrelange Untersuchungen haben ergeben, dass nur bei einer sehr begrenzten Personenzahl diese Eigenschaft ausgeprägt ist. Die überwiegenden Träger des Backmampf-Hormons “Backinamampfionis”, hervorgerufen durch eine verkümmerte rudimentäre “Backinavulgaris”, sind auffällig durch Dickbäuchigkeit, die wiederum ganz besonders nach den Festtagen am ausgeprägtesten ist.
    Wenn ich mich selbst einmal typisieren sollte und an mir so runterschaue, so muss ich sagen, dass ich mich eher zur B-Gruppe einstufen würde. :)

Hinterlasse einen Kommentar

Bild hinzufügen (jpg)